Externe Links

Weitere Hilfen in Bremen und Umgebung

Weitere Angebote über Bremen hinaus

  • www.bundesweit-gegen-gluecksspielsucht.de
    Um auf das hohe Suchtpotenzial von Glücksspielen aufmerksam zu machen, haben sich die 16 Bundesländer darauf verständigt, einmal im Jahr, jeweils am letzten Mittwoch im September, den „Bundesweiten Aktionstag gegen Glücksspielsucht“ durchzuführen.
    Der nächste Termin ist der 26.09.2018.
  • www.onlineverzockt.de
    Die Homepage „Online verzockt“ dient dazu, die eigene Suchtgefährdung durch Onlineglücksspiele besser einzuschätzen und informiert über Hilfsangebote. Sie bietet einen Wegweiser zu Hilfsangeboten für Online-Glücksspieler entsprechend ihrer Gefährdungslage von der Landesstelle für Suchtfragen Schleswig-Holstein e. V.
  • www.verspiel-nicht-dein-leben.de
    Eine Initiative der Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern bietet eine kostenlose Telefon-Hotline für türkischsprachige Betroffene:
    Danışma hattı 0800 326 47 62 ücretsiz ve anonim. Perşembe günleri saat 20 ve 22 arası
  • http://www.verspiel-nicht-dein-leben.de/playoff.html
    PlayOff: Die App für Glücksspieler.
    PlayOff ist eine von der Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern (LSG) entwickelte und kostenfreie App für Nutzerinnen und Nutzer von Glücksspielen, die ihr Spielen entweder komplett beenden oder kontrolliert und in einem persönlich festgelegten Ausmaß weiterspielen möchten.
  • http://www.verspiel-nicht-mein-leben.de/startseite.html
    Entlastung für Angehörige.
    EfA bietet Angehörigen von Glücksspielsüchtigen Hilfe. Online, anonym und kostenfrei. Das Programm vermittelt Wissen und unterstützt beim eigenen Umgang mit dem Betroffenen und seiner Krankheit.
  • http://www.check-dein-spiel.de/
    Diese Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung soll mit Selbst- und Wissenstests sowie weiteren Informationen helfen, riskantes Spielverhalten zu erkennen oder zu verändern.
    Beratungstelefon zur Glücksspielsucht der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: 0800/1372700 (kostenlos und anonym)
  • https://www.selbsthilfegluecksspiel.de/Portal/
    Dieses Portal des Gesundheitsministeriums Brandenburg, der Brandenburgischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. und der salus kliniken bietet über eine Programmdauer von 6 Wochen eine anonyme und kostenlose Online-Selbsthilfe zur Erreichung von Reduktion oder Abstinenz vom Glücksspiel.
  • www.nls-gluecksspielsucht.de
    Die Niedersächsische Landesstelle für Suchtfragen bietet eine Telefon-Hotline für russischsprachige Betroffene:
    Kонсультативно-психологическая помощь русcкоговорящим зависимым от игры. Наша горячая линия работает по понедельникам с 16:00 до 18:00 часов. Тел. 0511 – 70 14 664
  • www.gluecksspielsucht-nrw.de
    Die Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW bietet eine kostenfreie Experten-Hotline für Glücksspielsüchtige und Angehörige
    Теl. 0800 – 077 66 11
  • www.anonyme-spieler.org
    Anonyme Spieler Deutschland
  • www.forum-gluecksspielsucht.de/forum/
    Forum Glücksspielsucht des Fachverbandes Glücksspielsucht
  • http://www.dhs.de/nc/projekte/abgeschlossene-projekte/gluecksspiel.html
    Bundesmodellprojekt der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen: Frühe Intervention beim Pathologischen Glücksspiel