Start

Herzlich willkommen bei der Bremer Fachstelle Glücksspielsucht!

Unser Angebot richtet sich an Glücksspielsüchtige und ihre Angehörigen, die in Bremen oder im Bremer Umland leben. Wenn Sie sich über die Glücksspielsucht und ihre negativen Folgen informieren oder unser Beratungsangebot in Anspruch nehmen wollen, zögern Sie nicht mit der Kontaktaufnahme.

Glücksspielsucht ist eine anerkannte Krankheit und dominiert das Alltagsleben der Betroffenen und ihrer Angehörigen maßgeblich. Pathologische Spielerinnen und Spieler verspüren ein unwiderstehliches Verlangen nach dem Glücksspiel und nehmen nahezu jede Gelegenheit zum Spielen wahr. Zugleich vernachlässigen sie wichtige berufliche Verpflichtungen und soziale Kontakte, verspielen manchmal Haus und Hof. Mit der Zeit dient das Glücksspiel immer mehr dazu, alltägliche Belastungen und Konflikte auszublenden oder gewünschte Emotionen wie Stimulation oder Erregung gezielt hervorzurufen.

Die Mitglieder der Bremer Fachstelle Glücksspielsucht stehen Ihnen als Ansprechpartner für alle Facetten rund um den Themenbereich „Glücksspielsucht“ zur Verfügung.

Neben den Informationen auf unserer Seite finden Sie natürlich auf vielen weiteren Seiten im Internet Informationen zum Thema Glücksspielsucht. Wir haben für Sie eine Liste mit externen Links zusammengestellt.

Die Arbeitsgruppe Glücksspiel (Bremer Fachstelle Glücksspielsucht, Landesinstitut für Schule, Gesundheitstreffpunkte e. V., Wilde Bühne Bremen e. V., Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e. V., Weisser Ring e. V.) hat Empfehlungen erarbeitet, um eine aktuelle fachliche, politische und gesellschaftliche Diskussion zur Glücksspielsucht in Bremen zu befördern.
Unter diesem Link können Sie die „Sieben Empfehlungen zur Bekämpfung der Glücksspielsucht in Bremen“ herunterladen.
Anlässlich des bundesweiten Aktionstages Glücksspielsucht 2018 hat die AG die Karte „Glück? – ja / nein / vielleicht“ entworfen und als CityCards an 200 Standorten in Bremen verteilen lassen, um die Bevölkerung auf die Problematik aufmerksam zu machen.

Die aktuelle Situation zu den Themen Glücksspiel und Glücksspielsucht in Bremen hat die Bremer Fachstelle Glücksspielsucht eingehend untersucht. Hier finden Sie die Zahlen und Fakten.